14.05.2021 – Trends & Shopping | Lieblingsorte

Das sind die besten Zürcher Fachgeschäfte

Du weisst genau, was du suchst? Dann wirst du in diesen Zürcher Spezialshops fündig – vom hochwertigen Briefpapier über ausländische Zeitschriften bis zu erotischen Spielzeugen.

image

Pflanzerei

Zum Beitrag

Carla Boschung hat schon auf der ganzen Welt als Gärtnerin gearbeitet. Heute versorgt Carla die Zürcher*innen mit Grünem: In ihrem Laden Pflanzerei an der Josefstrasse gibt es Pflanzen für jede Wohnung und jeden Balkon.
Josefstrasse 144, 8005 Zürich

image

Condomeria

Zum Beitrag

Seit Anfang der neunziger Jahre berät das Team um Heinze Baumann und Erika Knoll in der Zürcher Altstadt seine Kundschaft. 24 Quadratmeter klein ist das Fachgeschäft für Kondome und Lovetoys. Darüber hinaus ist die Condomeria eine Instanz für die Aufklärung in Zürich.
Münstergasse 27, 8001 Zürich

image

Print Matters

Zum Beitrag

Drei Jahre lang wurde Print Matters an verschiedenen Standorten als Pop-up Store betrieben. 2019 hat Maurice Müller das Nomadentum nun beendet: Der beliebte Shop für hochwertige Magazine ist jetzt fix an der Hohlstrasse.
Hohlstrasse 9, 8004 Zürich

image

Shui Tang

Zum Beitrag

Im kleinen Laden gibt es hochwertige Tees zu kaufen. Besitzerin Meng-Lin Chou berät ihre Kundschaft eingehend. Denn die Getränke können mehr als nur den Durst stillen: Sie vermitteln beispielsweise Klarheit oder Geborgenheit.
Spiegelgasse 25, 8001 Zürich

Anzeige

image

Anna & Juan

Zum Beitrag

Die Textildesignerin Josefina Eliggi und der Grafiker Luzius Schnellmann färben, stricken, häkeln, weben und sticken mit natürlichen Materialien. In ihrem Laden Anna & Juan geben sie in rund 50 Kursen pro Jahr ihr Wissen weiter, verkaufen aber auch nachhaltige Wolle und andere Produkte.
Dialogweg 7, 8050 Zürich

image

Papier 5

Zum Beitrag

Wer den Neumarkt hinunterschlendert, entdeckt bald einen riesigen roten Bleistift. Er ist seit Jahren das Markenzeichen von Anita Bodmers Laden, in dem es Karten und andere Schreibwaren aus aller Welt gibt. «Vermutlich verschicken heute nur noch ganz besondere Menschen Karten», meint Anita.
Neumarkt 5, 8001 Zürich

image

Onoda

Zum Beitrag

Die Predigergasse ist die Adresse von vielen kleineren Läden mit ausgewählten Produkten. Darunter ist auch der Onoda, benannt nach seiner Besitzerin Ena Onoda. «Dass man den Shop etwas suchen muss, passt eigentlich ganz gut zu ihm», findet die gebürtige Japanerin. Denn schliesslich stöbert sie das Sortiment in ganz Japan auf – vom zeitlosen Kleid über zarte Keramik bis zum exklusiven Parfüm.
Predigergasse 18, 8001 Zürich

image

Travel Book Shop

Zum Beitrag

In ihrer Buchhandlung am Rindermarkt hat Regula Weber alles, was Weltenbummlern bei ihrer Reiseplanung hilft, seien es Reiseführer oder Karten aus aller Welt. Die heutige Geschäftsführerin war früher selbst Stammkundin.
Rindermarkt 20, 8001 Zürich

image

Powder Room

Zum Beitrag

Sie ist ein Freigeist: Auf ein Jahrzehnt beschränken will Sandra Augsburger sich nicht. In ihrem Powder Room verkauft sie Kleidung im Stil der 1920er- bis 1970er-Jahre. Ihre Kundinnen fordert Sandra immer wieder dazu auf, etwas Neues auszuprobieren.
Birmensdorferstrasse 240, 8003 Zürich

image

Placart

Zum Beitrag

Zwischen der Bahnhofstrasse und der Limmat befindet sich die wohl einzigartigste Galerie Zürichs: Im Placart von Tomas Rabara sind bis zu 130 Jahre alte Plakate erhältlich – «Zeitzeugen», wie er sagt.
Werdmühlestrasse 5, 8001 Zürich

Anzeige