Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung von bestimmten Angeboten auf der Website www.hellozurich.ch. Mit der Nutzung der Website bestätigt der User, dass er die Nutzungsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert hat. Die Nutzungsbedingungen gelten für zahlende User, also Inhaber*innen des hellozurichPasses, sowie User, die das Magazin kostenlos nutzen.

Anwendungsbereich

Die Nutzung der Website www.hellozurich.ch erfolgt auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen und der nachfolgenden Datenschutzerklärung, die als integraler Bestandteil der Nutzungsbedingungen gilt.

Für bestimmte Dienste und Angebote gelten spezielle Nutzungsbedingungen, auf die ausdrücklich hingewiesen wird. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den speziellen Nutzungsbedingungen gehen die speziellen Nutzungsbedingungen diesen Nutzungsbedingungen vor.

Sobald sich ein User mit Facebook oder Google+ für bestimmte Dienste anmeldet, gelten die Nutzungsbedingungen dieser externen Dienste. Dasselbe gilt für den Online-Bezahldienst Stripe sowie den Newsletter-Anbieter MailChimp.

Registrierung hellozurichPass

User (Privatpersonen) können freiwillig den hellozurichPass lösen. Mit dem hellozurichPass profitieren User von zahlreichen Vorteilen. Bei der Registrierung sind User verpflichtet, ihren richtigen Namen und ausschliesslich eigene Social-Media-Profile und die eigene Website anzugeben. Der User versichert, dass die von ihm angegebenen Daten wahrheitsgetreu sind. Allfällige Änderungen sind im hellozurichPass-Profil umgehend zu aktualisieren.

Sind die Angaben falsch oder unvollständig, behält sich hellozurich das Recht vor, das Profil zu löschen. Es ist dem User weiter untersagt, seine Login-Daten an Dritte weiterzugeben. Für Handlungen, die über das Profil des Users stattfinden, übernimmt dieser die volle Verantwortung.

Wie hellozurich die Personendaten verwendet, wird in der nachfolgenden Datenschutzerklärung geregelt. Diese sind integraler Bestandteil der Nutzungsbedingungen.

hellozurichPass

Mit der Registrierung auf www.hellozurich.ch können User den hellozurichPass lösen. Die Laufzeit des Passes beträgt je nach Wahl des Users einen Monat oder ein Jahr. Der Monatspass kostet 16 Franken, der Jahrespass 96 Franken. Der Pass kann jederzeit ohne Frist vor Ablauf der gewählten Laufzeit gekündigt werden. Um den Pass zu kündigen, muss die Option «Nach Ablauf automatisch verlängern» deaktiviert werden. Alternativ können hellozurichPass-Inhaber*innen ihr Konto löschen. hellozurichPass-Inhaber*innen profitieren von zahlreichen Vorteilen und erhalten Rabatte und Geschenke. hellozurich behält sich das Recht vor, die auf der Pass-Vorteile-Seite beschriebenen Vorteile jederzeit anzupassen.

Der Grossteil der hellozurichPass-Vorteile sind Angebote von externen Partnern und Drittanbietern. Bei der Nutzung der Vorteile gelten immer die Allgemeinen Geschäftsbedinungen sowie die Hausordnung der externen Partner oder Drittanbieter. 

Verantwortung für Inhalt

hellozurichPass-Inhaber*innen (nachfolgend User genannt) haben die Möglichkeit, im Newsletter Beiträge zu publizieren. Publizierte Beiträge im Newsletter sind für alle Abonnenten des Newsletters sichtbar und können von diesen weitergeleitet werden.

Der User ist für alle von ihm zur Verfügung gestellten Fotos und Texte selber verantwortlich. Der User verpflichtet sich, mit den Inhalten nicht gegen schweizerisches Recht zu verstossen und/oder die Rechte von Dritten sowie Persönlichkeitsrechte nicht zu verletzen. Bei Zuwiderhandlung behält sich hellozurich das Recht vor, Profile zu löschen.

Die Newsletter-Beiträge der User dürfen von der Redaktion auf weiteren hellozurich-Kanälen – insbesondere auf www.hellozurich.ch sowie auf den hellozurich-Social-Media-Kanälen – publiziert werden

Übermittlung von Inhalten

Inhalte für Newsletter-Beiträge sind vom Nutzer per E-Mail zu senden. Unverlangt eingesandte Dateien werden nicht zurückgeschickt. Es besteht in keinem Fall ein Anspruch auf eine Publikation.

Rechteeinräumung

Der User garantiert, dass er über sämtliche Rechte an den für die Publikation im Newsletter zur Verfügung gestellten Inhalte verfügt. Weiter versichert er, dass alle Miturheber und Mitwirkende mit der Publikation im hellozurich-Newsletter einverstanden sind.

Verlosungen und Gewinnspiele


hellozurich verlost unter den Usern regelmässig Preise. Der Rechtsweg bei diesen kostenlosen Verlosungen ist ausgeschlossen. hellozurich behält sich das Recht vor, Verlosungen jederzeit zu beenden oder die Regeln zu ändern.

Die Gewinner werden von hellozurich per E-Mail informiert. Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name auf den hellozurich-Kanälen publiziert werden darf.

hellozurich behält sich das Recht vor, Teilnehmer von Verlosungen und Gewinnspielen auszuschliessen. Dies gilt insbesondere für Teilnehmer, welche die Verlosung oder das Gewinnspiel unbefugt zu beeinflussen versuchen.

Freistellung

Der Nutzer stellt hellozurich und deren Mitarbeiter von jeglichen Rechtsstreitigkeiten, Schadenersatzforderungen und anderen Klagen und Ansprüchen frei, die Dritte im Zusammenhang mit den Inhalten oder dem Verhalten des Nutzers einleiten oder geltend machen, samt den damit verbundenen Anwalts- und Gerichtskosten.

Nutzungs- und Urheberrechte

Sämtliche Nutzungsrechte sowie die meisten Urheberrechte von Fotos, Texten, Videos und Grafiken auf dieser Website liegen bei hellozurich. Die Inhalte dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.

In Ausnahmefällen illustrieren wir Beiträge mit Fotos von Bilddatenbanken wie Shutterstock oder iStock.

Haftungsbeschränkung

hellozurich haftet nur für direkte Schäden, die sie grobfahrlässig oder vorsätzlich verursacht hat und die in ihrem Verantwortungsbereich liegen. Eine weitergehende Haftung ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.

hellozurich ist bemüht, dass Angaben auf www.hellozurich.ch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind; gleichwohl kann keine Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte gemacht werden.

Weiter übernimmt hellozurich keine Gewährleistung für das Funktionieren der Angebote und Dienste, die ununterbrochene und jederzeitige Verfügbarkeit ihrer Webseiten sowie für die vollständige und korrekte Wiedergabe der Inhalte.

hellozurich übernimmt keine Haftung für Datenverluste und für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich liegen, zum Beispiel für Fehler von Betreibern von Telekommunikationsdiensten, Hosting Providers etc.

hellozurich behält sich das Recht vor, die Angebote und Dienste jederzeit ohne Vorankündigung einzuschränken oder vollständig abzuschalten und Benutzerkonten zu sperren oder zu deaktivieren.

Jegliche Haftung in diesem Zusammenhang wird vollumfänglich wegbedungen und Ansprüche der Nutzer sind ausgeschlossen, insbesondere solche auf Rückerstattung der Abonnementsgebühr, auf Herausgabe von Inhalten des Nutzers und/oder auf Schadenersatz.

Änderungen der Nutzungsbedingungen

hellozurich behält sich die jederzeitige Änderung dieser Nutzungsbedingungen vor. Die neue Version der Nutzungsbedingungen gilt ab dem Publikationszeitpunkt. Wesentliche Änderungen werden den Nutzern zudem per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht ein Nutzer nach Zusendung der E-Mail der Geltung der Nutzungsbedingungen innerhalb von zehn (10) Tagen nicht, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Nutzungsbedingungen unterstehen dem materiellen schweizerischen Recht, unter Ausschluss der Kollisionsnormen des Internationalen Privatrechts (IPRG). Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich, unter Vorbehalt zwingender Gerichtsstände.

Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Regelungen dieser Nutzungsbestimmungen sowie der Datenschutzrichtlinien unwirksam oder unvollständig sein oder ist die Erfüllung unmöglich, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Teile des Vertrags nicht beeinträchtigt.