04.12.2020 – Essen & Trinken | Rezepte

Maisbrot von Dreierlei

Im Dezember präsentiert Dreierlei einmal pro Woche ein Rezept. Dieses Mal: das Maisbrot, das bereits im Restaurant der Renner war. «Das Maisbrot war ganz klar ein Signature Dish von uns», sagt Flavia Flüeler. Gemeinsam mit Niklas Haak führte sie das Dreierlei in Wiedikon. Jetzt ist das Paar zur Catering- und Eventbranche zurückgekehrt und hat das Brot noch immer im Angebot. «Wir werden oft danach gefragt», so Niklas. Das Maisbrot passt ideal zu geräucherter Salzbutter.

Southern Style Cornbread für 3 bis 4 Personen

Zubereitung: 15 Minuten
Backzeit: 20 bis 30 Minuten bei 180° Celsius

Zutaten

  • 166 g Mehl
  • 166 g Maismehl
  • 20 g Backpulver
  • 3 g Natron
  • 8 g Salz
  • 191 g Buttermilch
  • 125 g Rahm
  • 100 g Butter flüssig
  • 283 g Mais, abgetropft
  • 100 g Zucker
  • 180 g Ei

Kooperation mit Dreierlei

Dreierlei ist ein inhabergeführtes Zürcher Catering- und Eventplanungsunternehmen, und das mit Herz. Denn Flavia Flüeler und Niklas Haak lieben, was sie tun, und tun, was du liebst. Von bodenständig bis extravagant verwöhnt Dreierlei dich und deine Gäste mit einzigartigen Food-Kreationen und kümmert sich auch gerne um das gesamte Handling – individuell, professionell, aber unkompliziert.

Vorbereitungen
Ofen vorheizen auf 180° Celsius. Backblech mit Backtrennpapier auslegen, Ränder mit Butter einfetten.

Zubereitung

  • Mehl, Maismehl, Backpulver, Natron und Salz mischen
  • Buttermilch, Rahm und Butter mischen
  • Mais pürieren, mit der Buttermilchmischung vermengen
  • Zucker und Ei schaumig schlagen und unterheben
  • Masse auf das Backblech giessen und mit einem Spachtel glatt streichen.
  • Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen, danach eine Stäbchenprobe machen und unter Umständen noch 5–10 Minuten länger backen.
  • Sobald keine Krümel mehr hängen bleiben, aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und stürzen. In kleine Rechtecke schneiden und servieren. Dazu passt aufgeschlagene Salzbutter.