14.12.2021

Silvesterlauf: Rund 3000 Besucher*innen am hellozurich-Stand

Als Medienpartner des Silvesterlaufs war hellozurich am vergangenen Sonntag mit dem hellozurich-Bus vor Ort. Im Zielgelände besuchten rund 3000 Personen den Stand, wo es am Glücksrad 1000 Sofortpreise zu gewinnen gab.

14'000 Läufer*innen nahmen am diesjährigen Silvesterlauf die Strecke durch die weihnachtlich beleuchtete Innenstadt in Angriff. Lange Schlangen bildeten sich im Zielgelände nicht nur vor den Food-Ständen, sondern auch beim hellozurich-Bus. «Die Sichtbarkeit an Events ist für hellozurich enorm wichtig», sagt Geschäftsführer Christian Schiller. Als noch junges Unternehmen gelte es, die Marke hellozurich weiter zu stärken.

«Die Sichtbarkeit an Events ist für hellozurich enorm wichtig.»

image

Neben der Präsenz, dem Vorstellen der hellozurich-Angebote sowie dem Austausch mit den Besucher*innen, wolle man aber auch etwas bieten, so Schiller: So konnten die Läufer*innen und Zuschauer*innen am Glücksrad 1000 Sofortpreise von den Sponsoren Soeder, Stadtlandkind, Uber Eats, Nuts and Friends sowie dem hellozurichShop und dem hellozurichPass gewinnen. Als Hauptpreis winkte eine Übernachtung im 7132 House of Architects in Vals für zwei Personen, inklusive 3-Gang Menü im 7132 Red, Frühstück sowie Eintritt in die Therme.

image