01.04.2019 – Kultur & Nachtleben

Die besten Events der Woche

Text: Eva Hediger

In einer fremden Wohnung dinieren und in der Disco auf den Po fallen: Wir verraten dir jeden Montag, welche Anlässe du in dieser Woche nicht verpassen willst.

image

L’Appartement

Gastro – Donnerstag, 4. April, 18.30 Uhr

Oysters & Sausages, Schaum vom Bärlauch, Kalbskopfbäggli und Rhabarber-Tarte. Wenn du bei diesem Viergänge-Menü «Hui, fein» denkst, musst du dir sofort einen Tisch im «L’Appartement» sichern. Bis Mitte Mai gibt es auf zwei Etagen eines Kreis-4-Wohnhauses Essen, Drinks und Musik.

L’Appartment, Köchlistrasse 35, 8004 Zürich, Donnerstag bis Samstag, bis 11. Mai

image

Rollschuhdisco

Party – Freitag, 5. April, 22 Uhr

Du wirst deine Füsse in miefige Miet-Schuhe stecken. Zu spät bremsen können. Auf dem Po landen. Dich an Fremden festkrallen. Längst verdrängte Disco-Hits hören. Und trotzdem Spass haben. Denn an der Rollschuhdisco seine Runde zu drehen, ist tausend Mal lustiger als zu trendigem Techno zu tanzen. Wenigstens eine Nacht lang.

X-tra, Limmatstr. 118, 22 Uhr, Eintritt: 25 Franken

Anzeige

image

Taxi Gauche & Ikarus Records Labelnight

Konzert – Freitag, 5. April, 20 Uhr

Die beiden Zürcher Indie-Labels Taxi Gauche und Ikarus Records schicken in dieser Nacht je eine Band auf die Bühne: Tesla Death Ray machen energiegeladenen Rock, die Floor Brothers bezeichnen ihre Musik als Western-Swing-Lo-Fi. Nach den Konzerten legen die DJs Mind Garden & Mor-Lok auf.

Helsinkiklub, Geroldstrasse 35, 8005 Zürich, Eintritt 20 Franken

image

Garage Sale

Shopping – Samstag, 6. April, 14 bis 19 Uhr

Trouvaillen finden statt Atmung synchronisieren! An diesem Samstag wird im Yoga Haus nämlich ein Flohmi veranstaltet. Der Erlös des Buffets wird übrigens der Flying Angel Charity gespendet. Sie setzt sich unter anderem für Schulbildung in Indien ein.

Das Yoga Haus, Freyastrasse 6a, 8004 Zürich