22.11.2021 – Advertorial

BRIDGE: Neues Mekka für Zürcher Food-Szene

Bilder: Tobias Stahel und Jeannette Ruh

BRIDGE – der neue Food-Tempel an der Zürcher Europaallee – will seinem Namen alle Ehre machen und Brücken bauen: Die Welten der Gastronomie neu denken und im Herzen Zürichs vereinen.

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem sie gleichzeitig ihre Einkäufe erledigen, Freunde treffen und mit ihnen zu Abend essen oder einen Drink geniessen können. Und an dem sie an Veranstaltungen und Events teilnehmen können. Diesen Ort will BRIDGE schaffen. «Hier kann ich Erlebnisse für unsere Gäste direkt auf der Fläche umsetzen – von Live-Bands, über Tastings bis Bastel-Spass ist alles dabei», freut sich Corinne Bachmann, Eventmanagerin bei BRIDGE.

image
image

Hochmoderne Techniken, nachhaltige Produkte und ausgewählte Partner.

Dabei will man zum einen zurück zu alten Tugenden und Besucherinnen und Besuchern das Erlebnis Essen wieder näher bringen, bewusster machen. Einem Marktplatz gleich soll ein Ort entstehen, an dem man sich begegnet und Essen nicht nur einkaufen, sondern auch vor Ort und sofort geniessen kann. Zum anderen setzt man dabei auf hochmoderne Techniken, nachhaltige Produkte und ausgewählte Partner. Back to the roots also. Und gleichzeitig volle Kraft voraus in die Zukunft.

image
image

Meet Market

Meet Market ist eines von drei Standbeinen des neuen 2000 Quadratmeter grossen Food-Tempels an der Zürcher Europaallee. Hier sollen Menschen nicht nur einkaufen können. Sie sollen mehr erfahren über die Herkunft und Herstellung dessen, was bei ihnen im Einkaufswagen, daheim im Kühlschrank und schliesslich in ihren Körper gelangt. BRIDGE will das Handwerk und die Leidenschaft der Menschen im Hintergrund zeigen, die harte und verantwortungsvolle Arbeit der Produzenten würdigen. Transparenz schaffen und Produkte, Erzeuger und Konsumenten wieder näher zusammenbringen. Damit man mit einem guten Gefühl einkaufen kann.

image
image

Dem Essen wieder jenen Wert beimessen, den es verdient.

«Hier bin ich direkt bei den Kunden, am Puls der Trends. Das inspiriert bei der Zusammenstellung unseres Sortiments», erklärt Silvia Lötscher, Filialleiterin des Wine Shops Smith&Smith. Dabei setzt BRIDGE vor allem auf ausgewählte Partner, die Wert auf eine lokale, verantwortungsbewusste und umwelt- und ressourcenschonende Herstellung legen. Die dem Essen wieder jenen Wert beimessen, den es verdient und den die Kundinnen und Kunden von BRIDGE zu Recht voraussetzen.

image
image
image

Meet Food

Hier können sich Feinschmeckerinnen und Foodbegeisterte durch die verschiedensten Küchen schlemmen, kosten und geniessen. So wartet auf Hungrige unter anderem ein Bistro mit Motto-Küche, das alle paar Monate zu neuen kulinarischen Entdeckungsreisen ausrückt und ab Dezember zum Beispiel die nordische Cuisine mit dem Gastkoch Saku Wahlman hochleben lässt. Aber auch eine Bottega mit frischen Apéroplatten, eine gehobene Bar für feine Drinks und eine Pizzeria für Leckerbissen aus dem Ofen. Selbst verschiedene Pop-Ups mit hippem Street Food finden bei BRIDGE ihren Raum.

image
image

Essen soll nicht nur satt, sondern auch glücklich machen.

Essen soll hier wieder zum Erlebnis werden dürfen, soll Freunde und Familie zusammenführen und nicht nur satt, sondern auch glücklich machen. Selbstverständlich setzten die verschieden Restaurants und Bars dabei auf saisonale, frische und natürliche Produkte. Mehr noch: Gäste sollen wieder näher an das Thema Food, an die verwendeten Lebensmittel und an die Herstellungsart herangebracht werden. So bietet zum Beispiel der selbst ernannte «Marktgrill» nicht nur allerlei Leckerbissen vom heissen Rost. Man kann sich hier sogar vom Metzger nebenan ein Stück Wurst oder Fleisch holen und es dann beim «Marktgrill» zubereiten lassen. Bestellt und bezahlt wird dabei alles schnell und simpel über das eigene Smartphone.

image
image

Meet People

BRIDGE will Menschen zusammenbringen und glückliche Erinnerungen schaffen. Da kommt der Dopamin-Garant Food natürlich gerade richtig. Eine Community von Gleichgesinnten soll entstehen, denen nicht nur feines Essen, sondern auch nachhaltige und faire Produktionsschritte wichtig sind. Am besten gelingt dies, wenn man sich trifft, unterhält und zusammen Freude hat.

image
image

Egal ob Live-Cooking oder After-Work-Beats.

Deshalb lassen sich im Rahmen von Meet People die verschiedensten Events finden. Egal ob Live-Cooking, After-Work-Beats oder Piñatas bauen für die kleinsten und jüngsten Gourmets. Der BRIDGE-Eventkalender verrät dir, wo und wann du garantiert glücklich wirst. Und das nicht nur kulinarisch. Und um noch besser mit anderen in Verbindung treten zu können, lässt sich das hausinterne FoodLab auch noch für die verschiedensten Events und Veranstaltungen mieten. Egal ob Kindergeburtstag, Networking mit Kollegen oder Kochkurs.

Anzeige