25.03.2020 – Kultur & Nachtleben | Notstand in Zürich

Freundschaften im Notstand

Video: Remo Müller

Soziale Kontakte kommen in Zeiten der Corona-Krise zu kurz. Wie pflege ich Freundschaften in einer Zeit, in der man möglichst niemanden treffen sollte? Lehrerin Nela, 31, aus Oerlikon sieht ihre Freund*innen trotzdem. Der Bierhöck findet statt – virtuell.

Anzeige