29.10.2020 – Menschen & Leben | Stadt & Geschichte

Züri mit Eugénie: Vergessener Bahnhof Letten

Von der Drogenhölle zum beliebten Freizeitort der Zürcher*innen: Eugénie Keller erzählt die Geschichte des Lettens. Die erfahrene Stadtführerin findet: «Hier herrscht richtiges Grossstadt-Flair.» 

Mehr Informationen über die Stadtführungen von Zürich Tourismus findest du auf www.zuerich.com. In der momentanen Situation sind Führungen in kleinen Gruppen und unter der Berücksichtigung der Schutzmassnahmen möglich.

Anzeige